Streifeneder Unternehmensgruppe
Kontakt
Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns.

F. G. Streifeneder KG
Moosfeldstraße 10
82275 Emmering
08141 6106-0
08141 6106-50
info@streifeneder.de

Fachkraft für Lagerlogistik

Lagerlogistiker:innen organisieren den bestmöglichen Warenfluss von Lieferanten (Verkäufer) zu Kund:innen (Käufer). Sie bestellen Materialien, übernehmen Lieferungen, sorgen für die fachgerechte Lagerung und kontrollieren die Qualität. Sie stellen Dokumente und Formulare aus und halten die logistischen Daten mit Hilfe spezieller EDV-Programme rechnerisch fest.

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten im Lager oder in Verwaltungsbüros, haben Kontakt zu Kund:innen und Lieferanten, zu Speditionen, zu Mitarbeiter:innenn des Rechnungswesens, der Verwaltung, der Produktion, des Lagers und des Fuhrparks.

Schulabschluss: Mittelschulabschluss oder höher
Dauer: 3 Jahre
Arbeitsort: Lager, Werkhalle
Arbeitszeit: werktags
Berufsschule: Landsberg am Lech
Unterricht: wöchentlich oder Blockweise

Interessen / Kenntnisse / Fähigkeiten

• Sorgfalt
• Genauigkeit
• Interesse für Technik
• guter Ordnungs- und Orientierungssinn
• gute körperliche Konstitution
• Merkfähigkeit, Sinn für Zahlen
• Organisationstalent
• gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik
• Interesse an Transport, Logistik und Verkehr


Einblick in die Ausbildung

Interview mit Tobias, Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik, Schwerpunkt Rehatechnik

Du machst eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Wie kann man sich deinen Arbeitstag vorstellen?
Das kommt ganz auf die Abteilung an. Im Lager, wo ich die meiste Zeit bin, bereitet man die Touren der Außendienstmitarbeiter vor und verpackt die Hilfsmittel, die versendet werden.
 
Was macht dir in der Ausbildung am meisten Spaß? 
Ich bin jetzt im 2. Lehrjahr, bis jetzt war ich in vier Abteilungen: Lager, Versand, Unreinraum und Wareneingang. Das Arbeiten hat mir in jeder Abteilung sehr viel Spaß gemacht. Ich mag es vor allem gerne, im Team zu arbeiten.
 
Bei der Ausbildung zum Lagerlogistiker erwirbt man nicht nur die Fähigkeiten, die im Job nötig sind, sondern lernt auch andere wichtige Dinge. Was konntest du neben deinem Fachwissen noch lernen?
Ich habe gelernt, Sachen effektiver zu verpacken und keine unnötig großen Kartons zu verwenden. Ich bin auf jeden Fall kreativer geworden und mein logisches Denken wurde gefördert.
 
Würdest du die Ausbildung zum Lagerlogistiker bei Streifeneder weiterempfehlen? Wenn ja, warum?  
Ja auf jeden Fall. Man hat sehr nette Kollegen, mit denen die Arbeit Spaß macht und zugleich lernt man sehr viel Neues in kurzer Zeit.
 
Vielen Dank, Tobias. 
Emmering, 23.11.2020

Wenn du neugierig geworden bist ...

Bei Streifeneder lassen sich auch Praktika absolvieren. So kann man am besten herausfinden, ob der Ausbildungsberuf geeignet ist.

Dein Kontakt rund um Ausbildung und Praktika

Martina Berg

T 08141 6106 0
m.berg@streifeneder.de