Streifeneder Unternehmensgruppe
Kontakt
Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns.

F. G. Streifeneder KG Rehatechnik
Moosfeldstraße 10
82275 Emmering
08141 625733-0
08141 625733-250
reha@streifeneder.de
Rückengesundheit bei F. G. Streifeneder KG Orhopädietechnik

Rückengesundheit

Neben den bekannten und klassischen Hilfsmitteln für Ihren Rücken bieten wir ein eigenständiges diagnostisches therapeutisches System an.

Ursachen erkennen, nicht Symptome bekämpfen ist dabei der Ansatz. Viele kennen Schmerzen in der Wirbelsäule – angefangen von Schmerzen in der Gesäßmuskulatur, die möglicherweise in die Beine oder gar bis in den Fuß ausstrahlen:

  • Schmerzen im Illiosakral-Gelenk
  • Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und/oder Brustwirbelsäule
  • Nackenschmerzen (Halswirbelsäule)
  • Schmerzen oder Kribbeln in den Armen und Händen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Antriebslosigkeit
  • Verspannung der teilweisen oder gesamten Rückenmuskulatur
  • Beinverkürzungen, Beckenschiefstand, Skoliosen in leichter Ausprägung


Häufige Ursachen

Häufig liegt die Ursache Ihrer Schmerzen in einer nicht korrekten Ausrichtung Ihrer Wirbelsäule und des Beckens. Dies ist mit dem bloßen Auge oft nicht zu erkennen.

Jedoch bei stärkeren Fehlstellungen der Wirbelsäule werden Beinverkürzungen sichtbar oder diagnostiziert und ein Hoch- bzw. Tiefstand einer Schulter sind erkennbar. Bei extremen Fehlstellungen der Wirbelsäule kann es zu einem oder mehreren Vorwölbungen der Rippen kommen – dem sogenannten Rippenbuckel (Skoliose).

Da unser Oberkörper allein von unserer Muskulatur aufrecht gehalten wird, ist sie auch der Schlüssel und der Ansatz unserer Therapie. Ist die muskuläre Situation aus dem Lot, ist es auch unsere Wirbelsäule. Mit Hilfe unserer Spezial- Therapiesohlen (Einlagen) bringen wir Ihre Körperhaltung wieder in eine korrekte und entspannte Lage. Dadurch wird der Schmerz anhaltend reduziert und eliminiert.

Wie ist das möglich?

Der Fuß ist das Fundament unseres Körpers. Verändert man das Fundament reagiert der Körper (Wirbelsäule und Becken).

Wirkung und Reaktion

Der Fuß, und daher alles was sich darüber befindet (Knie, Becken, Wirbelsäule und Kopf) reagieren auf die geringste Veränderung.
Diese Tatsache machen wir uns zunutze und verändern die Ausgangssituation mit Hilfe  kleinster Teile, die wir unter Ihrer Fußsohle platzieren.

Dabei handelt es sich um die sogenannten Prodos. Diese sind nicht größer und höher als ein Geldstück und daher nicht oder nur minimal spürbar. Hierauf reagiert Ihr Körper und bringt sich selbst wieder in die richtige und korrekte Position. 

Das Resultat

Ist Ihr Rücken auskorrigiert, reduziert oder verschwindet Ihr Schmerz.

Langzeitwirkung

Durch die positive Veränderung mittels unserer Spezial-Therapiesohlen (Therapie aus dem Griechischen: Dienen, Diensleistung, Pflege) eignet sich der Körper die korrekte Haltung an und eine Übernahme des „Erlernten“ kann erfolgen.