Streifeneder Unternehmensgruppe
Kontakt
Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns.

Streifeneder ortho.production GmbH
Moosfeldstraße 10
82275 Emmering
+49 8141 6106-0
+49 8141 6106-50
office@streifeneder.de

Merkur A Fußteilentlastungsschuh (Post-OP-Schuh)

Wirkungsweise

• der Post-OP-Schuh besitzt als Hauptmerkmal eine rigide, nach vorne
   leicht ansteigende Laufsohle (Negativabsatz)
• Druckentlastung und Druckumverteilung während des Schrittzyklus
• begünstigt die Abheilung von Wunden im Vorfußbereich
• der Post-OP-Schuh umfasst den kompletten Fuß- und Knöchelbereich
   mit einem weich gepolsterten Schaft
• Klettverschlüsse an der breiten Lasche sollen ein Verrutschen im Schuh
   verhindern
• die herausnehmbare Polstersohle dient zusätzlich zur Vermeidung von
   Druckspitzen im Fußsohlenbereich
• die weite Öffnungsmöglichkeit der Lasche und die individuell
   regulierbaren Klettverschlüsse bieten ein ausreichendes Raumvolumen
   zur Aufnahme verbundener Füße
• verbesserte Rutschfestigkeit durch integrierte Sohlenspots
• Innenfutterstoff des Schuhs sowie Deckstoff der Einlagensohle sind auf
   Basis einer Ammonium-Silane Verbindung antibakteriell ausgerüstet,
   damit wird die Besiedelung des Materials von bestimmten
   Bakterienstämmen (z. B. Staphylokokkus aureus, Klebsiella   
   pneumoniae) eingedämmt

Indikation

• Wunden im Fuß- und Knöchelbereich aufgrund von Diabetes mellitus
• periphere arterielle Verschlusskrankheiten (pAVK)
• sonstige indikationsunabhängige Wundenbildung im Fuß- und
   Knöchelbereich
• postoperativ und Traumata

Kontraindikation

• nicht anwenden bei den oben genannten Indikationen, wenn durch die
   Anwendung keine ausreichende Druckentlastung erreicht werden kann
• nicht direkt auf verletzter, irritierter oder geschädigter Haut tragen
   (Schutzverband, Socke)
• nicht anwenden bei instabilen oder frakturgefährdeten diabetischen
   neuro- osteoarthropathischen Fußsyndromen, DNOAP (z. B. florider
   Charcotfuß)
• nur mit Gehstützen verwenden

Besonderheit

Sensibilitätsverlust aufgrund der diabetischen Polyneuropathie (PNP), d.h. auftretende Reize wie Druck, Temperatur, Schmerz werden an den Füßen nicht rechtzeitig wahrgenommen. Wir empfehlen die Füße und Schuhe regelmäßig zu kontrollieren.

Positionsnummer 31.03.03.5055
Bestell-Nr. 202R1

Download

Merkur A

Merkur A
rutschfeste Sohle
antibakteriell & rutschfest